Getriebe-Instandsetzung

Ihr Getriebe wird von uns instand gesetzt, d.h. sämtliche Verschleißteile (Zahnräder, Lammellen, Dichtungen, Kupplungseinheiten, Planetenträger etc.) werden durch neue ersetzt.

 

So gehen wir vor, um ein optimales Ergebnis zu erzielen:

  1. Softwarediagnose
  2. Zerlegen des Getriebes
  3. Reinigung der Komponenten
  4. Fehleranalyse
  5. Tausch aller Reibe- und Stahllamellen
  6. Tausch aller Kolben und Dichtungen
  7. Tausch der Kupplungstrommeln (wenn notwendig)
  8. Tausch Planetensatz (wenn notwendig)
  9. Überholung des Schaltschiebers
  10. Tausch des Getriebeölfilters
  11. Generalüberholung des Wandlers
  12. Funktionsprüfung

 

Ihre Vorteile:

Ein generalüberholtes Getriebe ist qualitativ genau so hochwertig und langlebig wie ein neues, bei einem wesentlich günstigeren Preis. Es unterscheidet sich nicht in der Laufleistung, Schaltung, Kraftübertragung usw. von einem neuen Getriebe.

Instandsetzung ist keine schlechte Reparatur

Ein generalüberholtes Getriebe ist qualitativ genau so hochwertig und langlebig wie ein neues, bei einem wesentlich günstigeren Preis. Es unterscheidet sich nicht in der Laufleistung, Schaltung, Kraftübertragung usw. von einem neuen Getriebe.

Fragen zum Automatikgetriebe

Sie haben eine Frage zur Revision Ihres Automatikgetriebes. Hier finden Sie sicherlich eine Antwort.