Die Gänge werden ruckartig angenommen, wenn das Auto kalt ist. Vor allem vom 1. zum 2. Gang.

FragenKategorie: DefekteDie Gänge werden ruckartig angenommen, wenn das Auto kalt ist. Vor allem vom 1. zum 2. Gang.
Privat Mitarbeiter asked 4 Jahren ago
Werkstattmeister Mitarbeiter antwortete vor 4 Jahren

Das Problem liegt ursächlich wahrscheinlich in der Mechatronik dort wird der Kupplungsdruck und Schaltvorgänge geregelt. hartes Schalten sind meistens hängende Kolben bzw defekte Dämpfer und ein Leerdrehen des Ganges ist entweder eine defekte kupplung oder der öl bzw Bardruck in der Mechatronik ist nicht ausreichend. Die Folge ist in jedem Fall eine durchrutschende Kupplung, bei der der Belag abreibt und irgendwann kein grip mehr hat ( ähnlich wie bei einem durchdrehenden Reifen ) außerdem verbrennt hierbei das öl

Veröffentlicht in